Wetterau Hoch 3

Wetterau Hoch 3

Wetterau - eine faszinierende Reise durch eine Landschaft, in der auch Kelten und Römer ihre Spuren hinterlassen haben. Die Wetterau (der Name leitet sich ab von der Wetter, einem rechten Nebenfluss der Nidda ab) bietet nahezu alle Gelände für eine anspruchsvolle MTB- oder auch Gravel-Tour (mit entsprechender Übersetzung und Reifenbreite): Schotter, Asphalt, bergauf - bergab, Wind, Wald und Wiese. Alles dabei. Für diese Selbstversorger-Tour solltest Du also fit sein! Empfohlen wird ein MTB, mit einem Gravelbike solltest Du jedoch auch gut zurecht kommen, sofern eine 11-42er Kassette rangeschraubt ist (beim Umrüsten die Kettenlänge nicht vergessen. Hier findest Du ein Berechnungstool zur Ermittlung der richtigen Kettenlänge). Das ist die Empfehlung des Organisators.

Du kannst dabei die Strecke als 24h-Fahrt, Overnighter oder Bikepacking-Abenteuer (72 Stunden) durchfahren - feel free!

Schau Dir mal die Website der Wetterau Hoch 3 an. Die ist sehr schön gemacht und wirklich informativ.

Wichtig

Die Wetterau Hoch 3 ist eine Ausfahrt unter dem Dach des Bikepacking Deutschland e. V.. Hier musst Du eine Probe- oder eine Jahresmitgliedschaft nachweisen können und bist somit auch versicherungstechnisch geschützt. Hier geht es zum Anmeldeformular.

Bildquelle
Das Bild haben wir uns von Wetterau Hoch 3 geholt. Danke Ante Botica.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner